Mittwoch, 30. November 2016

Ein Tisch - drei Styles und ein Lokationwechsel...


 


Ihr Lieben,

bevor hier das Weichnachtsfieber ausbricht,
gibts noch ein paar "okderherbstistdurchabersorichtigweihnachtenisochnochni" Bilder
und zur Abwechslung hab ich mal (kurz) die Lokation gewechselt.

Gut, nicht wirklich weit. Nur über die Wiese.
Aber ich sag Euch...das ist wirklich praktisch.
So kann man jegliches Dekozeug einfach so mit schleppen
und wenn man was vergessen hat ist es auch nicht so schlimm...

Ok, das waren jetzt nicht wirklich die bedeutenden Vorteile aber dazu
schreibe ich lieber ein Andermal ein wenig mehr.

Kommen wir auf die postherbst und prewinter Bilder zurück.

Ich glückliche wurde von der Firma mycs gefragt, ob ich Lust hätte
diese wunderschönen Couchtische in drei verschiedenen Styles zu zeigen.

Da die Tische sich einfach perfekt an unterschiedliche Stilrichtungen, Farben und Räume anpassen und sie so vielseitig nutzbar sind, war ich von der Aktion natürlich sofort begeistert.

Schreibtische, Esstisch, Couchtische, Regale und Kommoden  von mycs sind alle individualisierbar und im Nu zusammengestellt. Ebenso fix geht es mir der Lieferung.
Nach zwei Tage stand ein Paket vor unserer Haustüre
und nicht mal eine halbe Stunde später waren beide Tische aufgebaut. Einfach perfekt!

Aber jetzt höre ich einfach mal auf zu quasseln und zeig Euch endlich die Bilder :-).
Fangen wir mal in heimischen Gefilden an...




Und nun einmal aus dem Haus raus, durch den Garten, über die Wiese,
durch den Hof, am Haus vorbei, über die Terrasse und schon sind wir da:




Und hier wurde nur einmal die Perspektive gewechselt:




Wisst Ihr jetzt was ich meine? Sie sind so vielseitig nutzbar und das find ich toll :-).

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Woche und ein gemütliches 
Wochenende bevor nächste Woche die Vorweihnachtszeit so richtig los geht.

Alles Liebe,

Eva

Tische: mycs
Sofa: ikea





Dienstag, 18. Oktober 2016

kuschliges Zuhause....


Ihr Lieben,

ist der Herbst nicht schön?
Ich finde, wir können uns hier in Deutschland mit unseren
vier wunderschönen Jahreszeiten ziemlich glücklich schätzen.

Der Winter, am liebsten klirrend kalt mit blauem Himmel,
Sonnenschein und viel Schnee dazu.
Gut, wir visualisieren dies nun einfach mal so in der Hoffnung,
dass der kommende Winter dann auch tatsächlich so eintrifft :-).



Der Frühling, wenn langsam die Vögel aus ihrem Winterschlaf erwachen, 
die Blumen, Bäume und Sträucher ihre jungen, satten Blätter bekommen, 
der Rasen das erste Mal gemäht wird und es so herrlich nach 
frisch geschnittenem Gras riecht. 
Ich finde, das ist immer schon der Vorbote für den Sommer. So schön!

Der Sommer, der die Freibäder und Eisdielen füllt.
Kinder spielen bis in den Abend hinein auf den Straßen, es wird mit 
Freunden gegrillt und alles scheint so leicht und unbeschwert.

Und zu guter Letzt der Herbst,
der die Blätter färbt, Hagebutten an die Rosensträucher zaubert,
Kastanienmännchen werden gebaut und 
nach und nach stellen die Uhren sich auf gemütlich, kuschlig und warm ein.


Und noch ein Gefühl tut sich auf, 
wenn die Tage kürzer werden....

... das Bedürfnis, sich ein schönes, gemütliches Zuhause zu schaffen.

Klartext in meinem Fall:

ich schiebe das Klavier von rechts nach links,
den Schrank von ganz hinten nach ganz vorne und
das Sofa von unten nach oben.



Hach... und ich hab die größte Freude daran!!!




Dem einen oder anderen aufmerksamen Leser ist bestimmt schon aufgefallen,
dass sich die "eine jene welche" Decke (yomonda) wieder in meinem Besitz befindet...



Dem ist aber nicht so...
Sie diente wieder nur als Leihgabe ;-) 
und befindet sich nur im Besitz von einer Dame:



In diesem Sinne.... habt eine schöne Zeit
und macht sie euch so gemütlich, kuschlig und heimelig 
wie nur möglich!!!

Alles Liebe, 

Eva

Decke: yomonda

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Jetzt isser da.....


Ihr Lieben,

der Herbst ist angekommen und ich finde ihn so schön!

Wenn sich langsam die Blätter färben, die Äpfel reif zum Ernten sind,
es morgens von Tag zu Tag kälter wird und die Tage kürzer werden.

Ja genau dann ist es Zeit, die dicken Hausschuhe wieder hervor zu kramen,
Kerzen im Haus zu verteilen und es sich mit einer kuschlig, warmen Wolldecke
gemütlich zu machen, um ein gutes Buch zu lesen.

Gut, die Nummer mit dem Buch ist auch eher Wunschdenken,
aber hey, es hört sich doch gut an und in meiner Vorstellung 
macht das Bild auch wirklich was her :-).




Allein schon die Farben in der Natur.
Es sind von orange bis pink wahrscheinlich alle 
Farbschattierungen vorhanden. 

Ebenso das grün. Von hell bis ganz dunkel alles dabei!

Einfach unfassbar schön!


Und die Decke! 
Sagt mal. Ist die nicht einfach der Hit?

Das fand im übrigen meine 7 jährige Tochter auch.
Sie hat sie nämlich gleich mal als ihr "EIGEN" betrachtet  
und seither dient sie als Tages- und Kuscheldecke 
im Kinderzimmer einen Stock höher :-).

So ne Felldecke (wenn auch Kunstfell) ist ja auch wirklich was für Kinder!!!

Und wollt Ihr auch wissen, 
wo es die zu kaufen gibt?

Einfach hier lang zu yomonda.. 

Und neben dieser schönen Decke,
gibts dort noch allerhand andere tolle Dinge zu entdecken :-).






Und wie die Wolldecke und die Hausschuhe,
gehört auch das Heidekraut zum Herbst.

Bei uns sagt man ja "Erika". 
Aber das hat sich irgendwie ein wenig holprig gelesen :-).

Ein wirklich dankbares Pflänzlein,
dem man lange Zeit nicht ansieht, dass es schon längst hätte
gegossen werden sollen.

Gut, berühren sollte man es halt dann auch nicht mehr.
Aber rein optisch sieht man ihr den "mausetoten Zustand"
wirklich lange Zeit nicht an.

Also genau das Richtige für mich!

Aber - toitoitoi - bisher sind alle noch am Leben :-).





Genießt den wunderschönen Herbst
und habt eine tolle Zeit!

Alles Liebe, 

Eva


Decke: yomonda





Mittwoch, 27. Juli 2016

Outdoorhochzeit im Boho-Style...


Ihr Lieben,

ich freu mich so sehr, dass ich die Bilder, dieser
so unglaublich schönen Hochzeit hier zeigen darf.


Allein schon dieser Rosenbogen, die alten Stühle und
Ommas altes Nachtkästchen. So toll!!!!


Und selbst jetzt, einige Wochen danach,
bin ich immer noch gleichermaßen gerührt und begeistert,
wenn ich die Bilder sehe.

Bis ins letzte Detail einfach perfekt!


Und auch das Wetter hat gehalten,
obwohl es lange Zeit nicht danach aussah...


Danke, liebe Evi, lieber Michi,
dass ich diese schönen Momente für Euch festhalten durfte.


Ich wünsche Euch Beiden alles erdenklich Gute!!!


Alles Liebe,

Eva

PS: und zuletzt habe ich noch zwei erfreuliche Neuigkeiten!

Zum einen findet Ihr mich jetzt hier bei den Designguides von Westwing worüber ich mich
sooooo sehr freue :-))))

und zum anderen hab ich endlich meine eigene Homepage fertig gestellt.
Hier kommt Ihr direkt dort hin. 

Ich freu mich auf Euch :-)







Freitag, 8. Juli 2016

mein abendlicher Gartenrundgang...



Ihr Lieben,

bevor ich jetzt bald das neuste Plätzchenrezept oder eine Halloweentorte poste,
hier noch ein paar sommerliche Impressionen.


Bergeweise stapeln sich hier die Bilder doch leider komm ich nicht dazu
einen Post daraus zu basteln. Daher heute eine kleine Fotoflut,
damit wenigstens ein Paar davon die große, weite Welt zu Gesicht bekommen.




Der ganze Garten blüht und platzt bald aus allen Nähten.
Ich war ja wirklich so stolz auf meine Rosenpracht.

Na ja, bis ich mitbekommen hab, dass es wohl weniger an meinem 
grünen Daumen sondern viel mehr an dem diesjährigen Klima lag.

Aber hey, ich freu mich trotzdem über jedes einzelne Blümlein
und mir blutet jedes Mal das Herz, wenn die Blüten verblüht sind
und in der Biotonne landen. Aber so ist das halt....




Das Licht am Abend ist einfach sensationell schön
und ich genieße es tagtäglich bei meinem abendlichen Rundgang
sobald die Kinder im Bett sind. 

So eine schöne Jahreszeit!




Den Korbstuhl oben im Bild hab ich vom Flohmarkt
und er macht sich an seinem neuen Plätzlein wirklich sehr gut.
Sieht gar nicht nach nur 5 Euro aus :-).

Hach, ich liebe solche Schnäppchen einfach!


Das Spielhaus haben wir bei royaltoys.com in USA gekauft.
Die Abwicklung scheint kompliziert, hat dann aber doch alles
wunderbar geklappt. Ja, und die Terrasse ist dieses Jahr 
neu dazu gekommen. Meine Eltern sind groß am Umbauen
und diesem fiel sie zum Opfer.

Wunderbar. Glück für uns :-).



Ich wünsche Euch nun ein wunderschönes, warmes
Sommerwochenende. Habt eine tolle Zeit!

Alles Liebe, 

Eva