Montag, 10. Dezember 2012

candy table rosa

Eine ganz liebe Freundin von mir hat mich gefragt, ob ich nicht die Kindergeburtstage ihrer beiden Töchter "beliefern" wolle. Aber selbstverständlich will ich das.
Wenn die Zeit es zuließe, ich würde einmal pro Woche einen "candy table" gestalten. Es macht mir einfach unendlich viel Freude zu Backen und alles mit hübschen Tüddelkram zu verzieren.

Der erste Geburtstag war für ihre einjähriges Tochter und der Wunsch meiner Freundin war es, alles in rosa zu gestalten. Ein richtiges Thema gab es nicht - Hauptsache roooossssaaaaaaa!!!!



Die Anrichte ist geradezu für einen "candy table" gemacht worden.
Die PomPoms wurden selbst gebastelt und an der Decke angebracht.







Man nehme einen Bilderrahmen vom Schweden, ein Gummitier, hübsches Papier, Masking Tape 
und praktische Klebebuchstaben und fertig ist ein tolles Kunstwerk :-)




Auch hier braucht ihr wieder Masking Tape und Bakers Twine um eine 
süße Girlande zu zaubern.




Die Zahlenaufkleber habe ich hier gekauft und einfach
auf ein ausgestanztes Stück Papier geklebt.




Die Push-Pops sind total witzig und wirklich sehr 
einfach zu befüllen.




Vanille Cake-Pops mit einem weißen Schokoladenüberzug - lecker!




Marshmallos mit Schokoladenüberzug in Streuseln gebadet :-)




Weiße Schokoladencupcakes mit Frischkäsefrosting








Fondant Torte mit weißer Schokoladen-Himbeerfüllung





Demnächst werde ich Euch dann den zweiten Geburtstag zeigen - und zwar in rot :-)
Bis ganz bald,
Eva


Cupcake Förmchen, Strohhalme hier
Backzutaten hier
Aufkleber hier

Kommentare:

  1. Oh Gott sieht das alles schön aus <3
    Sag mal, ist das einfach dein privater Blog oder bist du nebenbei Chefredakteurin bei "Schönher wohnen" oder sowas? =)
    Ist ja wirklich unglaublich wie schön deine Fotos sind - schöner könnten sie in einer Zeitschrift nicht sein!
    Da hast du wirklich eine Begabung <3

    Würd mich freuen, wenn du mir auf meinem Blog antwortest! Ist übersichtlicher^^

    LG

    AntwortenLöschen